Das CJD - Die Chancengeber CJD Württemberg

CJD Altensteig

CJD Altensteig

Am Standort Altensteig gibt es vier stationäre Wohngruppen, in denen junge Menschen nach §§ 34, 35a und 41 SGB VIII betreut werden. Dazu gehören insbesondere Kinder und Jugendliche mit psychischen Erkrankungen wie Persönlichkeitsstörungen mit dem Schwerpunkt Borderline-Persönlichkeitsstörung (ab einem Alter von 14 Jahren), Psychosen (ab 14 Jahren) und Bindungsstörungen (ab 10 Jahren, altersgemischt), mit denen wir nach den Prinzipien der Traumapädagogik sowie der Dialektisch-Behavioralen Therapie arbeiten. In einer Außenwohngruppe mit Tiergestützter Pädagogik betreuen wir Kinder ab 6 Jahren.

Nach dem Motto "Inklusion von der anderen Seite" leben in unseren Wohngruppen junge Menschen mit und ohne psychische Einschränkungen zusammen. Unser Ziel ist es, die Ausgrenzung von Kindern und Jugendlichen mit psychischen Erkrankungen aus der Gesellschaft zu vermeiden und mit einem multidisziplinären Ansatz die Integration der uns anvertrauten jungen Menschen zu fördern.

Zur Website des Standorts

Angebotsleitung:
Silvia Dürr
fon 07453 9386-84
fax 07453 9386-89
mobil 0151 406 394 36
silvia.duerrnospam@cjd.de

  

Aktuelle Information

An dieser Stelle möchten wir Sie über die aktuelle Lage und die in unserem Fachbereich ergriffenen Maßnahmen hinsichtlich der vorherrschenden Corona-Pandemie informieren.

Aufgrund behördlicher Anweisungen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus beschränken sich die Angebote der Schulsozialarbeit sowie der Jugendmigrationsdienste bis auf weiteres auf telefonische und schriftliche Beratung. Eine Präsenzberatung findet nur im Ausnahmefall statt. Die Präsenzzeiten sind über die Aushänge am Standort ersichtlich.

Bitte sehen Sie vorerst von Besuchen in Wohngruppen und Einrichtungen des CJD ab, um unsere Bewohner*innen und Mitarbeitenden zu schützen. Kontaktaufnahmen gerne telefonisch oder per E-Mail.

Unsere Freiplatzmeldungen
CJD Württemberg auf Social Media
Facebook
Instagram