Das CJD - Die Chancengeber CJD Württemberg
Wohnen und Begleiten

Zuhause fühlen.

Jeder Mensch braucht ein passendes Zuhause. In unseren eigenen Häusern und in den Gästehäusern der Ausbildungszentren der Württembergischen Bauwirtschaft in Sigmaringen und des Zimmererhandwerks in Biberach sowie am Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung des Landes Baden-Württemberg in Nagold bieten wir neben Unterkunft und Verpflegung auch pädagogische Begleitung an. Ferner stellen wir die Pädagogische Leitung des Schülerwohnheimes am Berufsschulzentrum des Landkreises Lindau am Bodensee.

Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern wo man verstanden wird.
Christian Morgenstern

In den vom CJD betriebenen Häusern wohnen die Jugendlichen während

  • der dualen oder schulischen Ausbildung
  • des Schulblockes (unabhängig von der Dauer) in den Landesfachklassen
  • des Abschnitts der überbetrieblichen Ausbildung
  • der gesamten Ausbildungszeit (optional)

Grundlagen unserer Pädagogik:

  • Wir achten die Einzigartigkeit jeder Persönlichkeit
  • Wir respektieren den freien Willen und fördern durch Raum für freie Entscheidungen das selbstständige Denken und Handeln
  • Wir nutzen das eigene Lern- und Entwicklungsbedürfnis der Jugendlichen
  • In Schwierigkeiten nicht aufzugeben: dazu bieten wir Hilfestellung

Damit helfen wir Jugendlichen, zu einem erfolgreichen Ausbildungsabschluss zu gelangen und verhindern Ausbildungsabbrüche.

Die interkulturelle Vielfalt im Jugendwohnen ist eine Bereicherung für alle Bewohner. Sie prägt die Gemeinschaft und fördert das Verständnis anderer Kulturen. Unsere Jugendwohnheime stehen allen in Ausbildung befindlichen jungen Menschen offen.

Die Leiter*innen unserer Jugendwohnheime kooperieren mit allen an der Ausbildung beteiligten (Bildungs-)Partnern.

Unsere Standorte:

  • CJD Nagold: Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung
  • CJD Sigmaringen: Bildungszentrum Bau der Bauwirtschaft Baden-Württemberg e.V.
  • CJD Biberach: Ausbildungszentrum des Gemeinnützigen Berufsförderungswerks des Baden-Württembergischen Zimmerer- und Holzbaugewerbes GmbH
  • CJD Kirchheim/Teck (Standort Im Doschler): Jugendwohnen für Landesfachklassenschüler der Max-Eyth-Schule
  • CJD Lindau: Schülerwohnheim des Landkreises Lindau (B.)

Alle Wohnheime arbeiten auf gesetzlicher Grundlage des KJHG § 45/SGB VIII § 13 Abs. 3.

Ihr Ansprechpartner

  • Ihr Ansprechpartner

    Tobias Gruß
    Fachbereichsleiter
    Wohnen und Begleiten

    CJD Württemberg
    Wiener Straße 260
    70469 Stuttgart

    tobias.grussnospam@cjd.de

Facebook
Instagram