Das CJD - Die Chancengeber CJD Württemberg
Über uns

Den Menschen sehen.

Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands (CJD) ist eines der größten Bildungs- und Sozialunternehmen in Deutschland. Als Chancengeber fördern und begleiten die Mitarbeitenden Kinder, Jugendliche und Erwachsene - in KiTas und Schulen, Berufsbildungswerken und Lehrbetrieben, in Kliniken und Reha-Einrichtungen, Wohngruppen und Werkstätten.

Als CJD Württemberg sind wir einer von 16 Verbünden im CJD und betreuen an unseren Standorten mit rund 600 Mitarbeitenden täglich nahezu 1.500 Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen. Unsere Angebote gliedern sich auf in sechs Fachbereiche.

Unsere Mitarbeitenden gestalten ihre Arbeit auf der Basis des christlichen Menschenbildes und teilen die Vision einer inklusiven Gesellschaft. Der seit der Gründung des Werkes 1947 geprägte Leitgedanke "Keiner darf verloren gehen!" treibt uns an: Wir vertreten eine voraussetzungslos wertschätzende Haltung für jeden Menschen. Jeder Mensch ist von Gott gewollt, einmalig geschaffen, mit besonderen Talenten begabt und Mitgestalter der Welt. Wir im CJD arbeiten für Chancengleichheit und dafür, dass alle Menschen ihren Platz in der Welt entdecken können und sich und ihre Begabungen in unsere Gesellschaft einbringen.

Die Stärken des CJD sind dabei bedürfnisorientierte, vernetzte Angebote für Menschen in allen Lebensphasen. Das CJD ist ein Qualitätsanbieter und Netzwerkgestalter im Sozialraum und arbeitet mit geeigneten Partnern zusammen. Es ist Mitglied der Diakonie Deutschland.